Regenwassernutzung

Regenwassernutzung im eigenen Garten!

Rund 33 Liter Trinkwasser spült der Durchschnitt jeden Tag die Toilette herunter. Weitere 21 Liter kommen für die Waschmaschine, den Hausputz sowie den Garten und die Autopflege hinzu. Dabei können Sie mit kleinem Aufwand viel Geld sparen.

Sommerzeit ist Grillzeit

Grillen zu jeder Jahreszeit

Ob Sommer oder Winter - für Grillfans gibt es keine Saisonpause.
Ob im Sommer mit einem erfrischenden Cocktail draußen auf der Terrasse oder im Winter mit einem wärmenden Glühwein in der Hand: Grillen ist zu jeder Jahreszeit beliebt.

Wärmedämmung

Dämmung: Raus aus der Energiefalle – mit ökologischem Nutzen

Mit einer guten Wärmedämmung sparen Sie Energie, schonen die Umwelt und werden mit einem angenehmen Raumklima belohnt. Holzfaserdämmstoffe ermöglichen beste Dämmwerte und erfüllen die Ansprüche des nachhaltigen Bauens und Renovierens.

Schimmel am Fenster

Feuchte Wohnräume

Die Heizölkosten über den Heizungsregler senken? Diese Maßnahme ist nicht ganz ungefährlich, da es durch eine Temperatursenkung zu vermehrter Kondensation und dadurch zu erhöhter Gefahr von Schimmelpilzbildung kommen kann.

Ihren Ausweis bitte!
Der Energieausweis ist Pflicht

Ab dem 1. Januar 2009 gilt für alle Wohngebäude in Deutschland die „Ausweispflicht“: Hausbesitzer müssen bei Vermietung, Verkauf oder Verpachtung ihres Gebäudes den Energieausweis vorlegen. Der Ausweis gibt Mietern, Käufern und Eigentümern Auskunft, wie viel Energie die Immobilie verbraucht.

Energiefachberatung

Jetzt Heizkosten sparen

Spätestens, wenn Sie die Verbrauchsabrechnung Ihres Energieversorgers erhalten, erfahren Sie es wieder: Die Energiepreise steigen ständig. Durch eine Sanierung im Bereich Wärmedämmung, Heizung und Fenster lässt sich der Energieverbrauch deutlich senken.

Hitzeschutz passend zum Wohnraum wählen

Rollladen, Markise oder elektrochrome Verglasung? Welcher Hitzeschutz im Dachgeschoss der richtige ist, hängt auch von der Raumnutzung ab.

Bei der Auswahl des optimalen Hitzeschutzes im Dachgeschoss ist es wichtig, die Nutzung der einzelnen Räume zu berücksichtigen. So lässt sich optimal von produktspezifischen Vorteilen profitieren – diese umfassen neben effektivem Schutz vor Sommerhitze auch vollständige Verdunkelung, zusätzlichen Lärmschutz und höhere Wohnqualität.

Dachausbau

Dachausbau – Raum für kreative Ideen

Das Dachgeschoss ist meist ungenutzter Raum oder dient nur als dunkle Abstellkammer. Oftmals wird aber das Potential des „Oberstübchens“ übersehen. Durch einen Dachausbau erweitern Sie Ihre Wohnfläche vergleichsweise günstig und qualitativ hochwertig. Bevor jedoch mit dem Dachausbau oder /-umbau begonnen werden kann, sollten Sie einiges berücksichtigen.

WUNDERWERK est. 1964 Bodenfliese Maderas

Fußbodengestaltung – Es ist nicht alles Holz…

Es muss nicht immer Parkett sein. Das Spektrum der Alternativen reicht von Vinylböden bis Linoleum. Hier finden Sie einen Überblick der gängigsten Fußbodenbeläge und deren Trends.

Nachträglicher Einbau eines ACO Schuhabstreifers für den Hauseingang

Kontakt

F.W. Ziesak GmbH & Co. KG
Mülheimer Str. 25

46049 Oberhausen

Tel.: (02 08) 43 77 - 00
Fax: (02 08) 43 77 - 425

E-Mail: marktleitung@...

 

Fritz Ziesak GmbH & Co. KG
Hauptstr.90

44894 Bochum

Tel.: (02 34) 92 66 - 0
Fax: (02 34) 92 66 - 101

E-Mail: marktleitung@...

Unsere Öffnungszeiten

Oberhausen

 

Baumarkt
Montag - Samstag
08:00 - 20:00 Uhr  
 

Baustoff Drive-In
Montag - Samstag 
08:00 - 19:00 Uhr 

 

 

Bochum

Montag - Samstag
08:00 - 20:00 Uhr    

 

Weitere Aktionen

Von A bis Z: Nachschlagen im Baustofflexikon

Sie haben Fragen? Dann sprechen Sie uns an.